Biografiearbeit

Den eigenen Lebensweg erkunden - für mehr Klarheit und Selbsterkenntnis

Unsere Biografie

 

Unser Leben ist in ständiger Veränderung, während es sich von der Vergangenheit durch die Gegenwart in die Zukunft bewegt. Verschiedene Lebensphasen, unterschiedlichste Lebensereignisse, tagtägliche Entscheidungen kennzeichnen unseren Lebensweg und prägen unsere persönliche Entwicklung fortlaufend.

 

Die persönliche Biografie eines Menschen ist nicht nur die Summe all dieser Ereignisse an den verschiedenen Stationen unseres Lebens. Vielmehr ist sie das individuelle Wahrnehmen, Erleben und Deuten von Erfahrungen. Damit verbunden ist die subjektive Bedeutung und Sinnhaftigkeit, die ein Mensch bestimmten Ereignissen zuordnet. In der stetigen Auseinandersetzung mit den äußeren Lebensumständen und der inneren Erlebniswelt zeigt sich der Ausdruck unserer Individualität - das macht unsere Biografie einzigartig.

Was ist Biografiearbeit?

 

Biografiearbeit beschäftigt sich aktiv und strukturiert mit der eigenen Lebensgeschichte. Dabei werden nicht nur die äußeren Lebensstationen beleuchtet. Vielmehr wird das persönliche Erleben in Bezug auf die äußeren Lebensumstände reflektiert.

Können die inneren Möglichkeiten mit den äußeren Bedingungen sinnvoll aufeinander abgestimmt und unterschiedlichste Erfahrungen in der eigenen Biografie als zusammenhängendes Gesamtgeschehen eingeordnet werden, entwickelt sich ein Gefühl von Sinnhaftigkeit.

 

Mit dem Wissen über die eigenen Wurzeln und dem Verständnis für das Gewordensein, lassen sich die persönlichen Ziele mutiger sortieren und mit Selbstvertrauen in die Umsetzung bringen.

Gleichwohl sich Biografiearbeit positiv auf das seelische Wohlbefinden auswirkt, ist sie keine Psychotherapie und kann eine solche auch nicht ersetzen.

Ziele

 

Ausgehend von der aktuellen Lebenssituation hat die bewusste Rückbesinnung auf den eigenen Lebensweg zum Ziel,

  • eine neue und  wertschätzende Sicht auf die Dinge zu bekommen.

  • den roten Faden im eigenen Leben zu entdecken und weiter zu entwickeln.

  • über das Erkennen von Zusammenhängen vergangene Erfahrungen leichter annehmen und in das heutige Selbstbild integrieren zu können.

  • das Verständnis für das eigene Gewordensein zu fördern.

  • verborgene Potenziale aufzuspüren und zu aktivieren.

  • erweiterte, in die Zukunft gerichtete Gestaltungsspielräume entstehen zu lassen.

An wen richtet sich dieses Angebot?

Biografiearbeit kann für Menschen jeden Alters interessant sein, die ihren Lebensweg erkunden und verstehen möchten. Voraussetzung sind Offenheit und die Motivation, aktiv mit der eigenen Biografie arbeiten zu wollen.

Unterschiedlichste Lebensphasen und Herausforderungen können Anlass für Biografiearbeit sein: der Übergang in einen neuen Lebensabschnitt (z. B. Berufswahl, neue Arbeitsstelle, eigene Familie gründen, Eintritt in die Rente), Verlusterfahrungen (z. B. Jobverlust, Fehlgeburt, Trennung, Tod eines nahen Angehörigen), ein Krankheitsgeschehen und deren Folgen, wiederkehrende Konflikte (mit sich selbst oder anderen) etc.

Biografiearbeit kann die eigene Lebensgeschichte als Ganzes beleuchten oder sich thematisch an Teilaspekten der Biografie orientieren, zum Beispiel Ahnen, Eltern, Kindheit, Familie, Beziehung, Arbeit, Beruf, Krankheit, Lebenssinn, Gesellschaft.

Fragen und Themen

  • Wie bin ich zu dem Menschen geworden, der ich heute bin?

  • Wo komme ich her und was hat mich geprägt?

  • Gibt es Diskrepanzen zwischen meinem früheren Wollen und meinem Lebenslauf?

  • Wie habe ich schwierige Situationen gemeistert, wie habe ich mich daraus entwickelt?

  • Was zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben?

  • Wohin will ich in meinem Leben? Welchen Fußabdruck will ich hinterlassen?

  • Wo liegen meine Kraftquellen?

  • Wie bringe ich meine Potentiale zur Entfaltung?

Wie gestalte ich Biografiearbeit?​

In der biografischen Einzelarbeit begegnen wir uns in vertrauensvoller Atmosphäre und auf Augenhöhe. Ihre aktuellen Fragen und Anliegen bestimmen die Schwerpunkte unserer Gespräche.

 

Es geht nicht darum, Vergangenes zu bewerten oder zu interpretieren, etwas verbessern oder optimieren zu wollen. Vielmehr unterstütze ich Sie dabei in behutsamer Weise und mit achtsamen Blick, Ihren bisherigen Lebensweg zu erkunden und die für Sie bedeutsamen Zusammenhänge zu erschließen.

Neben dem Gespräch sind kreative Übungen und Anregungen - zum Beispiel malen, schreiben, mit Ton gestalten - weitere Bestandteile der Biografiearbeit. Sie helfen dem Erinnernden, sich mit eigenen Empfindungen zu verbinden und innere Bilder zum Ausdruck zu bringen, für die das gesprochene Wort manchmal nicht reicht.

Ablauf

 

Damit Biografiearbeit gelingen kann, ist eine gute Vertrauensbasis unerlässlich. Deshalb biete ich ein kostenloses und unverbindliches Vorgespräch an,  persönlich, online oder telefonisch. Dieses Gespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Ich erfahre etwas über Ihr Anliegen und Ihren Wunsch, welche Themen und in welcher Intensität Sie arbeiten wollen. Darauf aufbauend erstelle ich für Sie ein individuelles Angebot, welches ich Ihnen in einem zweiten Gespräch vorstelle. Dann entscheiden wir, ob eine Zusammenarbeit für uns beide vorstellbar ist.

Wenn man auf ein Ziel zugeht, ist es äußerst wichtig, auf den Weg zu achten. Denn der Weg lehrt uns am besten, ans Ziel zu gelangen. Und er bereichert uns, während wir ihn zurücklegen.

Paulo Coelho